Donnerstag, 22. Oktober 2009

SPOILER für die kommenden JR Ward Brothers Bücher


JR Ward beantwortet seit Montag Fragen auf dem Barnes & Nobles Center Stage. Sie hat dort einige Leckerlies verraten, die ich hier mal übersetzt und gesammelt habe, aber Achtung wer sich die Vorfreude und Überraschungen nicht verderben will, sollte nun nicht weiterlesen! Vor allem da ich nicht weiß, wie weit die Übersetzungen im Moment sind
(Den größten Hammer habe ich aber in Spoilerschrift verfasst, also wer es lesen möchte muss den Text unter Punkt 16 unten mit dem Curser erst anleuchten)


*******VORSICHT! EXTREME SPOILERGEFAHR!!! Weiterlesen auf eigene Gefahr *******

So, genug der Warnungen, hier die interassantesten Infos:

1. Das original-Cover von "Lover Mine" wird bald veröffentlicht (und hat hoffentlich wenig Ähnlichkeit mit dem Britischen)

2. Das Hauptpaar in Lover Mine wird John Matthew und Xhex sein. Xhex spricht man HEX aus. Sie wird wohl ein aktives Mitglied der Brothers werden, also die erste "shellan" die mit rausgeht, kämpfen. Ihr Buch würde "heiß" werden und JM treibt seiner Autorin des öfteren die Schamesröte ins Gesicht.

3. In Lover Mine werden wir einiges von Ehlena und Doc Jane sehen, die beide die Klinik der Brothers leiten (Ehlena als Krankenschwester) - das bedeutet wohl, dass sie viel zusammenzuflicken haben.

4. Die Brothers können in der Tat einen Virus oder sowas kriegen, aber meistens sind das Viren, die eben nur ihnen schaden, und Menschenviren schaden ihnen nicht.

5. Lassiter bleibt in den Büchern. Sie weiß selbst noch nicht ob sein Engelsdasein vergleichbar mit den Engeln aus Covet ist.

6. Es kommen ein paar kleine, nette Z-Szenen plus Baby. (wers mag ... *G*)

7. Wir lernen mehr über Mhurder in Lover Mine

8. Auch über Layla

9. Sie versucht Jessica Bird Bücher weiterzuschreiben, aber im Moment fehlt ihr die Zeit.

10. Payne und Manny werden ein Paar, aber wer noch in deren Buch auftaucht - außer der Scribe Virgin - weiß man nicht.

11. Thor bekommt ein happy end mit einer neuen shellan, aber dh. nicht, dass die anderen sich jetzt auch mal eben trennen könnten von den ihren. Dieses Band "für immer" ist fest und Wellsie bleibt für Thor immer präsent und sie wird ihm immer fehlen. Dennoch war es sein Schicksal und das Schicksal hat für ihn speziell eine andere Frau in seinem Leben vorgesehen und die versteht genau wie er sich fühlt, und ist perfekt für ihn. Die Neue. Und er wäre ja tatsächlich beinahe drauf gegangen in seiner Trauer.

12. Z wird sich mehr öffnen, auch JM gegenüber, aber er wird niemals alles was er in sich verschlossen hält preisgeben.

13. Es wird auch noch mehr über die Beziehung Darius/JM um Beth geben.

14. Trez bekommt sein eigenes Buch, irgendwann

15. Mary und Rhage werden wohl Eltern

okay und der größte Hammer kommt hier: Ich mach das Weiß, wer es lesen will muss mit dem Curser folgendes Anleuchten:

16. ***Anfang: Es wird ein "Team Qhuay" geben. Dh. Qhuinn ist definitiv Blays Partner. Blay wird allerdings vorher eine Affäre mit Qhuinns Cousin Saxton, dem Anwalt haben ... und Qhuinn wird überrascht sein über seine Eifersucht. Ob sie ein Extrabuch über die beiden schreibt (so wie das Brockmann mit Jules und Robin getan hat) oder deren Lovestory wo einflechtet, oder gar als Hauptpaar in ein Brother Buch setzt, weiß sie noch nicht. Ende***

Dann hat sie nochmal was Grundsätzliches gesagt, und zwar angesprochen darauf, dass es den Eindruck erwecke die Ehefrauen seien quasi eingesperrt auf dem Gelände wo sie alle wohnen und keine selbständigen Frauen mehr. Dem hat sie vehement widersprochn. Die Frauen führen alle das Leben, das sie möchten, gehen raus, arbeiten draußen, gehen auch mal shoppen etc. Natürlich haben die Männer Angst um ihre Mädels wenn sie nicht auf dem Gelände sind (die haben schließlich Kriegszustand mit ihren Feinden), aber sie alle haben ihre Jobs und werden nicht eingesperrt oder sowas. Nur, wenn sie Freizeit haben, gehen sie eben nicht als Frauentrupp in irgendwelche Clubs oder Kneipen, keine "girls night out" (was wohl in USA irgendwie in ist) sondern sie verbringen ihre Zeit eben am liebsten mit ihren Männern, weil sie das wollen und sie lieben und nicht weil sie das von ihren Männern aufdiktiert bekämen.
Ich fand interessant, dass sie auf sowas angesprochen wurde, denn mir kam das nie gegenteilig vor. Ich finde auch, da irgendwelche Frauenfeindlichkeiten in Vampirbüchern finden zu wollen ziemlich albern ... aber ich wollte es dennoch hier auch mal erwähnen.

Sollte sich noch mehr ergeben, oder ich noch was finden, werde ich es hier posten :)

Eure Cleopatra
 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis