Dienstag, 24. November 2009

J.R. Ward: Dark Lover/ Nachtjagd und Blutopfer (BlackDaggerBrotherhood 1)

Heiß, heißer, J.R. Ward!! Sexy, atemlos und unbeschreiblich gut!

Wrath ist der König der Vampire, der älteste und letzte Reinrassige seiner Linie. Aufgrund verschiedener Ereignisse in seiner Vergangenheit fühlt er sich aber nicht "würdig" genug für den Thron und hat für sich einen anderen Lebensweg gewählt. Er ist der Anführer der BlackDagger-Bruderschaft:

Ein Kader schwerbewaffneter, testosteronbeladener, zum umfallen attraktiver und zum niederknieen sexier Vampirkrieger, die alles dafür tun, ihre Rasse vor ihren Feinden (den Lessern (untoten Vampirjägern)) zu schützen.

Eines Tages, nach dem tragischen Tod von Darius (einer seiner "Brüder"), erfährt er von dessen unehelicher Tochter Beth. Sie steht mit 25 Jahren kurz vor ihrer "Wandlung" zum Vampir und Darius letzter Wille war es, dass sich Wrath um sie "kümmert", da der Moment der Wandlung für Vampire schon eine heikle Angelegenheit ist und für Mischlinge erst recht. Wenn sie nicht reines Blut zu trinken bekommt, besteht die Gefahr, dass sie stribt. Und da Wrath ein sehr alter und reiner Vampir ist, bittet Darius eben seinen besten Freund um diese Gefälligkeit. Wrath ist wenig begeistert davon, möchte aber Darius diesen letzten Dienst nicht verweigern.

Beth fühlte sich nie wirklich wohl in ihrer Haut und hatte immer das Gefühl, nicht dazu zu gehören. Als dann plötzlich ein mysteriöser und wahnsinnig attraktiver Mann in ihrem Appartment erscheint und ihr erzählt, dass sie ein Vampirmischling ist, der kurz vor seiner Wandlung steht und er ihr durch diese Helfen will, weiß sie zuerst nicht, ob sie jetzt schreien, lachen oder weinen soll. Aber diese Neuigkeit erklärt ihr auch viele Dinge, die sie noch nie vorher verstanden hatte. Sie fühlt sich sofort zu Wrath hingezogen und spürt, dass sie ihm trauen und glauben kann.

In der zwischenzeit untersucht Detective Butch O´Neal, ein Freund von Beth, mehrere ungeklärte Mordfälle in Caldwell, deren Spuren direkt zu Wrath und seinen Kriegern zu führen scheinen... .

Wrath scheint nach all den einsamen und quälenden Jahrhunderten in Beth "seine" Königin gefunden zu haben, Beth dringt zu ihm durch und bricht seine harte Schale nach und nach auf. Doch diese Entwicklung ruft auch seine mächtigen Feinde auf den Plan, eben die Feinde, die schon seine Eltern vor vielen Jahren bestialisch ermordeten und als Beth entführt wird, droht alles zu zerbrechen... .
J.R. Wards Vampire sind etwas ganz besonderes. In ihrem Universum sind die Vampire eine eigene Rasse, die versteckt und gut getarnt unter den Menschen lebt. Sie trinken nur voneinander und solche Dinge wie "ich beiße einen Menschen und mache ihn damit zum wandelnden Untoten" gibt es nicht. Um ihr 25. Lebensjahr herum erleben die Vampire ihre Wandlung, bei den Männern bringt dies die deutlichsten Veränderungen mit sich, aus eher schwächlichen und zarten Jugendlichen werden dann über Nacht stattliche, muskulöse und große Exemplare der Gattung "Eroticus Vampiricus" :-)).

ICH LIEBE DIESE SERIE UND ICH LIEBE DIESE KERLE! Die Bruderschaft ist voll von unglaublich interessanten und unvergesslichen Persönlichkeiten und Stories. Die Jungs sind göttlich, ihre Geschichten gehen einem tief unter die Haut und man lebt jede Seite mit ihnen mit! Die Interaktion der "Brüder" untereinander ist einmalig, das Testosteron spritzt einem beim lesen nur so ins Gesicht und man liebt es abgöttisch. Es sind harte Kerle, tortured und innerlich oft weich wie Butter. Sie haben das Herz auf den rechten Fleck, immer einen grandiosen Spruch auf den Lippen und tragen eine unschlagbare "don´t mess with me" - und "hard-ass" - Attitüde nach außen. Die Dialoge sind witzig und flott, man verschlingt die Seiten und betet gleichzeitig, dass man doch niemals mit lesen fertig werden möge!

GANZ GROßES KOPFKINO!!

Weitere Rezensionen oder Infos zu Serien von J.R. Ward findet ihr hier.

Dark Lover ist der erste Teil der Serie, in der deutschen Übersetzung umfasst dieser Teil die beiden Bücher Nachtjagd und Blutopfer.

Bei youtube gibt es eine Unmenge toller Fanvideos zur Brotherhood, einfach in der Suchleiste "J.R. Ward" eingeben und in die Welt abtauchen! Hier findet ihr ein Video, welches mir sehr gut gefällt, wenngleich doch alles recht subjektiv ist :-)).

Alles Liebe, Eure Orchidee!

P.S. Wenn wir jetzt schon einmal bei subjektivem Empfinden sind, kann ich Euch auch gleich mal meine "Cast" für Wrath und Beth vorstellen :-):

















Wrath - the blind King Beth - his beautiful Queen

Quellen der Bilder und (c) findet ihr hier:
 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis