Montag, 9. November 2009

Richelle Mead Vampire Academy 4 "Blood Promise" / "Blutschwur"

Die Unendlichkeit der Liebe!

Rose befindet sich auf einer schweren Mission, sie ist auf dem Weg nach Sibirien. Sie will die Liebe ihres Lebens finden und ihn dann töten. Selbst, wenn es sie ihr eigenes Leben kosten sollte... .

Dimitri ist nun ein Strigoi, ein gefährlicher Killer und er ist untergetaucht. Rose hat die Academy auf eigene Faust, mit gebrochenem Herzen und kurz vor ihrem Abschluss verlassen, um Dimitri in Russland zu suchen. Dafür hat sie all ihre Freunde und sogar Lissa hinter sich gelassen.

Lange irrt sie ziellos durch dieses große Land, bis sie in St. Petersburg auf Sydney trifft. Sie ist eine Alchemistin. Rose hört zum ersten Mal in ihrem Leben von den Alchemisten, es ist eine Geheimorganisation, sie wissen über die Vamps Bescheid und beschützen die Menschen, indem sie die Spuren der Vampire (Moroi und Strigoi) verwischen und versuchen alles verdeckt zu halten.

Sydney bringt Rose nach Baia. Dem kleinen Heimatdorf von Dimitri in Sibirien. Dort, bei seiner Famile, wird Rose mit offenen Armen in Empfang genommen und nachdem sie diesen lieben Menschen von Dimitris Schicksal erzählt hat, gilt sie sozusagen als seine "Witwe" und fängt an, dort (zum ersten Mal seit langer Zeit) zur Ruhe zu kommen.

Doch nicht alle sind darüber glücklich, dass Rose sich in Baia heimisch fühlt. Dimitris Großmutter beäugt sie ständig und sagt ihr, dass es nicht ihr Schicksal ist, sich hier zu verkriechen. Auch Abe´ ein zwielichtiger Moroi, der ihr zwar immer wieder wie von Zauberhand das Leben zu retten scheint, legt ihr mehrmals ans Herz endlich weiter zu ziehen.

Um Viktoria, Dimitris jüngere Schwester, vor einem schwerwiegenden Fehler zu bewahren, geht Rose schließlich einen Handel mit Abe´ ein und bricht ihre Zelte in Baia ab. Schweren Herzens macht sie sich wieder auf die Suche nach Dimitri und zieht weiter nach Novosibirsk, da sie gehört hat, dass die Strigoi eher in größeren Städten wildern gehen.

Schlussendlich wird sie aber von Dimitri gefunden, in eine Strigoi-Festung verschleppt und von ihm gefangen gehalten. Am Anfang ist Rose nahezu lethargisch, der Dimitri der vor ihr steht, ist noch immer die Liebe ihres Lebens und auf der anderen Seite doch nicht. Als er dann beginnt, aus Rose seine Bluthure zu machen, scheint sie fast verloren zu sein. Zu stark erscheint ihr der Strudel aus Verlangen, Liebe, Sucht und Verzweiflung. Fast gibt sie Dimitirs Drängen nach, denn er will aus ihr nun seine "ewige Gefährtin" machen. Rose soll auch zum Strigoi werden und mit ihm die Unsterblichkeit teilen... .

Doch nicht nur Rose befindet sich in größter Gefahr, auch Lissa wird an der Academy bedroht. Lange ist ihr und ihren Freunden nicht klar, wer ihr nach dem Leben trachtet aber eines ist sicher, die Veränderung ihrer Persönlichkeit ist schwerwiegend und keiner ahnt, dass sie unter "Zwang" steht.... .

Am Ende liefern sich Rose und Dimitri einen atemberaubenden Show-Down bei welchem mir das Herz geblutet hat! Ich habe um beide geweint, denn Rose und Dimitri sind perfekt füreinander!

Als Rose dann zu Lissa zurückkehrt, scheint sich ihr Leben wieder in normalen Bahnen zu ordnen (Falls das nach all dem, was sie durchmachen musste überhaupt noch möglich sein sollte!). Bis sie eine Nachricht erhält, die sie wieder unerwartet aus dem Gleis schmeißt. Sollte tatsächlich noch Hoffnung bestehen? Hoffnung auf die Rettung Dimitris? Doch welchen Preis sie dafür vielleicht zahlen muss, offenbart uns erst der nächste Teil "Spirit Bound" im Frühjar 2010. Ich zähle die Tage bis dahin!!!!

Grandiose Fortsetzung!! Diese Serie wird von Mal zu Mal besser!! Die deutsche Übersetzung dieses vierten Teiles der Vampire Academy Reihe ist für das Frühjahrsprogramm 2010 beim Egmont Lyx Verlag geplant (März 2010), nähere Infos dazu findet ihr hier.

Alles Liebe, eure mitfühlende Orchidee!

Die Rezensionen zu den ersten drei Teilen findet ihr hier!
 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis