Donnerstag, 3. Dezember 2009

J.R. Ward: Lover Eternal / Ewige Liebe und Bruderkrieg (BlackDaggerBrotherhood 2)

The Beautiful Beast and his delicate tamer!

Oh mein Gott, ich liebe dieses Buch!!

Rhage ist atemberaubend schön und hat somit seinen Spitznamen "Hollywood" nicht von ungefähr, doch der mächtige Vampirkrieger vereint zwei äußerst unterschiedlich Seiten in sich. Er wurde vor mehr als zweihundert Jahren von der Scribe Virgin mit einem Fluch belegt und teilt sich seitdem seinen Körper mit einem Biest - einem gefährlichen und kaum zu bändigenden Drachen.

Nach außen hin gibt sich Rhage stets gut gelaunt, hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen und aufgrund seines umwerfenden Aussehens ist er der Womanizer schlechthin. Keiner ahnt, dass er innerlich sehr zerrissen ist. Seine Frauengeschichten sind einzig und allein Mittel zum Zweck (um sein Biest zu zähmen) und eigentlich ist er seine Existenz schon lange leid.

Mary ist unheilbar an Leukämie erkrankt und glaubt auch selbst nicht mehr an eine Heilung, darum kommt ihr dieser große, attraktive Mann, der sich so offenkundig für sie interessiert auch so unwirklich vor. Sie fasst nicht, warum dieser atemberaubende Fremde ausgerechnet sie, eine kranke (und ihrer Meinung nach eher unscheinbare) Frau will. Doch Rhage sieht in ihr etwas ganz anderes als sie selbst, er sieht ihre unaufdringliche Schönheit, ihr mitfühlendes Herz, ihre innere Stärke und ihren Mut, mit dem sie gegen ihre Erkrankung kämpft.

Als er Mary begegnet ändert sich plötzlich alles für ihn. Dabei darf er sie eigentlich gar nicht so begehren. Mary ist ein Mensch und die Existenz der Vampire muss geschützt werden, um jeden Preis. Doch er ignoriert den Befehl seines Anführers und trifft sich weiter mit ihr, obwohl er sie damit in Lebensgefahr bringt. Denn nicht nur sein innerer Drache drängt unnachgiebig an die Oberfläche, auch die Feinde der Vampire, die Lesser, sind ihr nun auf der Spur.

In diesem Buch beginnt auch die Storyline um John (!!). Er ist hier noch ein junger Mann, stumm, schüchtern und zart gebaut. Er ist traumatisiert und wird von verstörenden Träumen heimgesucht. Er ahnt, dass mit ihm etwas nicht stimmt, aber er ahnt noch nicht was. Nämlich, dass in seiner Brust, das Herz eines mächtigen und alten Kriegers schlägt. John ist ein Pre-Trans und wird bald seiner wahren Bestimmung folgen.

Auch beginnt hier die Storyline von Zsadist und Bella. Beide begegnen sich hier zum ersten Mal und besiegeln damit auch ihr gemeinsames Schicksal! Die Szenen der beiden sind sehr emotional, er ist absolut geschockt, dass sie nicht in ihm den gefährlichen Freak sieht und schreiend davon rennt, sondern seine Nähe sucht und offensichtlich sehr angezogen von ihm ist.

Grandios, grandioser, J.R. Ward! Ich habe an jeder Seite mit offenem Mund gehangen und atemlos gelesen!! Wahnsinn!! Der zweite Teil der BlackDagger-Brotherhood-Reihe ist in der deutschen Übersetzung mit den zwei Bänden "Ewige Liebe" und "Bruderkrieg" bei Heyne erschienen.

Alles Liebe, Eure Orchidee!

P.S. Natürlich will ich euch auch hier nicht meine Cast für Rhage und Mary vorenthalten!! :-)





















The beautiful beast and his tamer!


 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis