Samstag, 16. Oktober 2010

BLC booklover conference - Wir lieben Lesen - 2011



Die Vorplanungen zogen sich ein bisschen, aber nun ist es soweit: Die Booklover Conference 2011 "steht" und kann ab sofort gebucht werden!

http://www.booklover-conference.de

Die BLC 2011 findet im bekannten Weinstädtchen Oppenheim am Rhein statt (nahe Mainz, Frankfurt, Darmstadt, Worms). Das niedliche Städtchen hat nur etwa 7.000 Einwohner und eine romantisch-verwinkelte Altstadt mit Weinbergen ringsherum.
Veranstaltungshotel ist das "Merian Hotel", das von sich selbst sagt, es sei das schönste Hotel Oppenheims - was definitiv zutrifft!
Das Hotel hat 14 Zimmer, auf deren Zimmerrate es 5% Rabatt für BLC-Teilnehmer gibt. Dieser Rabatt gilt auch für das Schwesterhotel, das "Hotel Zwo".
http://www.merianhotel.de
http://www.hotelzwo-oppenheim.de

Zwei Hinweise in diesem Zusammenhang:
1. Das Hotel Zwo liegt unterhalb des Merians, ein ähnlicher Hügel wie in Idstein muss "erklommen" werden. Die Entfernung entspricht etwa der Entfernung von der letzten BLC zwischen Felsenkeller und Höerhof (u.E. sogar etwas weniger), also nur ein paar Gehminuten.

2. Das Merian ist ein Altbau ohne Fahrstuhl. Ein Teil der Zimmer liegt im Erdgeschoss, die restlichen Zimmer ab dem 1. OG aufwärts. Bei Gehbehinderungen bitte bei der Zimmerbuchung unbedingt darauf hinweisen, ein Zimmer im EG oder 1. OG zu bekommen.

Die Teilnahmeplätze sind auch dieses Jahr wieder limitiert. Daher gibt es keine Anmeldefrist, sondern die Teilnahme ist buchbar solange es freie Plätze gibt.

Das detaillierte Tagungsprogramm folgt in den nächsten Wochen. Hier schon ein paar kleine Programm-Auszüge:

Es wird u.a. wieder eine Genre-Mix-Lesung geben, ferner wird die Talkrunde, die wir bereits in den Jahren 2004-2006 führten, wieder stattfinden, und zwar die Verlags- und Agenten-Talkrunde "Was erwartet die Leser im Jahr 2012?".

Jörg Zaag, Prokurist & Vertriebsleiter Verlage der Firma Books on Demand GmbH, dem absoluten Marktführer in punkto Print on Demand-Technologie, wird das Thema Print on Demand näher vorstellen. Er wird u.a. erläutern, warum BoD nicht einfach nur ein Dienstleister für vermeintlich "gescheiterte" Autoren ist, sondern warum BoD unverzichtbar für die Verlagsbranche ist, wie der Vertrieb funktioniert und welch spannende Innovationen und Technologien BoD regelmäßig austüftelt.

Lars Schultze-Kossack, Geschäftsführer der Literarischen Agentur Kossack, wird u.a. über das Thema PR sprechen, und zwar die Aufteilung der PR zwischen Autor, Verlag und Agentur. Wer ist wofür zuständig und gilt folgende Aussage vieler Autoren überhaupt: "Ich werde fürs Schreiben bezahlt, nicht für PR."
Ergänzend hierzu ist ein Vortrag zum Thema "Twitter, Facebook, Blogs - Social Networks für Autoren" in Planung. Die Fragestellung in erster Linie: Was gibt es und was bringt es dem Autor?

Die genauen Programmpunkte sind noch in der Planung und werden sukzessive ergänzt.

Ergänzt und erweitert wurde das Vor- und Nachprogramm auf mehrfachen Wunsch hin. Der Wunsch der Teilnehmer, auch am Vorabend und am Veranstaltungsabend in der Gruppe zu bleiben, wurde hiermit umgesetzt. Das Programm sieht nun wie folgt aus (sämtliche Bausteine können individuell gebucht werden):

Freitag, 27. Mai 2011
- Stadtführung ab etwa 18.30 Uhr
- 19.30 Uhr 5er-Weinprobe im Weingut Dahlem mit Führung durch das Weingut. Nicht-Weintrinker können auch Wasser oder Trauensaft trinken, ferner gibt es Brot.
- Anschließend gemeinsames Abendessen in Form eines Winzerbüffets. Hier bietet sich die Gelegenheit, alte Bekanntschaften aufzufrischen bzw. erstmalige Teilnehmer finden rasch Anschluss.

Samstag, 28. Mai 2011
- Vortragsprogramm von 09.00 bis ca. 19.30 Uhr
- Einführung von kurzen Pausen zwischen den Vorträgen
- gemeinsame Mittagspause mit Lunch-Büffet
- Wie im vergangenen Jahr gibt es vor- und nachmittags Kaffee, Tee, Wasser und kleine Snacks
- Gegen 20.00 Uhr findet ein optionales Abendessen im Weinlokal "Weinhöfchen" statt, dass nur wenige Meter vom Merian entfernt ist (am Marktplatz)

Sonntag, 29. Mai 2011
Wie immer gibt es ein gemeinsames Abschiedsfrühstück zum Ausklang. Dieses findet - im Gegensatz zum letzten Mal - im Veranstaltungshotel statt. Praktischerweise ist für diejenigen Teilnehmer, die im Hotel Merian oder dem Schwesterhotel Zwo übernachten, der Preis inklusive.

Herzliche Grüße
Das BLC-Team
 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis