Dienstag, 12. Juli 2011

J. D. Robb - Sündige Rache (Eve Dallas 11)

Dieses Buch ist wieder ein Hörbuch-Juwel allererster Güte! Zu meinem großen Bedauern, ist es aber bislang das vorletzte Buch, welches aus der Reihe als Hörbuch erhältlich ist, denn bei audible sind die Romane aus der Reihe nur bis Fall 12 als Hörbuch erhältlich... . SCHADE!!!! Ich bin nämlich süchtig!! Was soll ich jetzt beim Autofahren machen???


Ein paar Sätze zum Inhalt:

Dieses Mal beginnt das Buch mit einem grausamen Polizistenmord und führt Eve im Laufe der Geschichte in einen dreckigen und undurchsichtigen Pfuhl von Korruption, Bestechung und Willkür in der Polizei selbst.


Bei den Ermittlungen taucht Max Ricker immer wieder auf, ein mächtiger, skrupelloser Unterweltboss, der sein Geld mit Drogen und Prostitution gemacht hat und, der ein "alter Bekannter" ihres Ehemannes Roarke ist. Roarke ist gar nicht glücklich darüber, dass Eve auch nur in die Nähe dieses Mannes kommt, denn er weiß um die Unberechenbarkeit und Gefährlichkeit von Ricker. Außerdem hat dieser noch eine unschöne Rechnung mit Roarke offen... .


Weiterhin hängt in diesem Buch der Haussegen zwischen Eve und Roarke zum ersten Mal so richtig mächtig schief, als Resultat ihrer beider Dickköpfigkeit... . Es war fast amüsant zu Lesen, wie sehr der Streit mit Roarke (und seinem diesmaligen absolutem Unwillen zum Einlenken) die starke Eve in ihren Grundfesten erschüttert hat. Warum ist sie nur nicht öfters etwas nahbarer und ein klein bisschen weniger bitchy?? :-) Gar nicht erleichtert wird diese spannungsgeladene Konstellation durch Eves Kollegen (und Ex-Affäre) Webster, der ihr nicht nur seine Gefühle für sie gesteht, sich mit Roarke um sie prügelt sondern schlußßendlich sogar verlangt, in ihr Team aufgenommen zu werden... . *ggg*


Das Buch ist uneingeschränkt empfehlenswert!! Hörgenuss von der ersten, bis zur letzten Sekunde!!!


*******************

Alles Liebe, Eure Orchidee!!
 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis