Mittwoch, 8. August 2012

Annabel Joseph - Cover von "Command Performance" (Comfort Series Mason´s Book)


Annabel Joseph weiß, wie man einen kalten Sommertag aufheizt ;-). Sie hat das Cover von Command Performance veröffentlicht! Allerdings hatte ich mir etwas heißeres versprochen... . Das Cover sieht aus wie bei einem "normalen" Contemporary Romance... . Die lese ich zwar auch ganz gerne, aber wenn ich mir ein Annabel Joseph Buch vornehme will ich kein Vanille-Eis, dann hab ich mindestens Appetit auf Chili-Schokolade ;-).Außerdem hab ich mir Mason ganz anders vorgestellt, ich hatte immer den Eindruck er ist ein Riese von einem Mann... . Naja, genug gemeckert... . ;-) Ist ja hoffentlich nur das zahme Cover... .

"Command Performance" ist das letzte Buch der "Comfort Series" von Annabel, einer meiner Lieblingsreihen der Autorin! Die Reihe besteht aus 4 Büchern: "Comfort Object" (kink level intense), "Caressa´s Knees" (kink level mild), "Odalisque" (kink level medium) und "Command Performance" (kink level ?). Meine Lieblinge daraus sind bislang "Odalisque" (originellster Plot) und "Comfort Object". Schön ist, das die Bücher alle untereinander leicht miteinander verknüpft sind, aber in loser Reihenfolge gelesen werden können. Ich hatte damals auch mit "Odalisque" angefangen. 

In "Command Performance" findet nun endlich Superstar Mason seinen richtigen "Deckel" ;-), nach seiner gescheiterten Ehe und nachdem er endlich seinen inneren Dom entfesselt hat LOL (zumindest hoffe ich das). Annabel hat leider nur einen megakurzen Coverblurb veröffentlicht:

"Mason Cooke has it all: fame, wealth, women–and a nagging PR problem. He launches a public campaign to improve his image, only to find his private life hopelessly complicated by a new face in his life." 

Ein definitives Veröffentlichungsdatum gibt es noch nicht, aber es kann nicht mehr sooo ewig dauern ;-).

***********************
Alles Liebe, Eure Orchidee!

Kommentare:

  1. Ich hatte irgendwie kein Bild mehr von Mason vor Augen, von daher finde ich das Cover ganz nett. Außerdem sind all ihre Cover eher zahm.
    Ich freue mich schon, wenn "The Edge of the Earth" Ende des Monats erscheint. Auch wenn es Vanilla sein soll, wird es doch ihren Schreibstil enthalten.

    AntwortenLöschen
  2. Gib mal Bescheid, wenn Du "The Edge of the Earth" gelesen hast. Ich hab auch ihre Posts dazu gesehen, aber nach Vanilla von ihr steht mir im Moment nicht der Sinn... . ;-).

    AntwortenLöschen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis