Montag, 11. März 2013

Dinge die eigentlich niemanden interessieren ... oder: ich und meine Lover At Last Bestellung!

Achtung: Hysterisches JR WARD-Ich-brauch-das-Buch-und-zwar-jetzt-Fan-Posting.

Also. Eigentlich wollte ich Lover At Last auf meinem Kindle lesen, das hat mehrere Gründe, zum einen habe ich bei meinem Lieblingsleseplätzchen abends/nachts kein Leselicht mehr, aber mein Kindle hat IMMER Licht ;) und zum anderen, der Preis. Hinzu kommt, dass ich es liebe am Erscheinungstag mein Kindlchen anzuknipsen und wusch, da isses das Buch auf das ich seit Monaten warte! (in solchen Momenten wird das Lesegerät schonmal liebevoll getreichelt, morgens um 6:00) :)

Nun hat bereits der ein oder andere Buch-Vorbesteller sein Exemplar von Amazon geliefert bekommen UND die britische Kindle Version wurde vom 26. auf den 28. März verschoben *LUFTHOL* das geht ja mal gaaar nich! ;) Ich also nix wie ab, die Kindle Bestellung storniert und diese Version hier bestellt, nämlich jene die die Menschen bestellt haben, die das Buch nun schon LESEN!!!
Und nun steht in meinen Bestellungen, dass es voraussichtlich am 14. März geliefert wird! Na, da bin ich mal gespannt! :D Wenn ich nicht bis fast Ostern warten muss um eeeendlich Team Qhuay zwischen meine Fingerchen zu kriegen, dann mach ich einen Happydance!


__________________________
eure Cleopatra

Kommentare:

  1. Hi Cleopatra,
    ich gehöre ja auch zu den glücklichen Vorbestellern, die das Buch schon in den Händen halten und auch letztes Jahr hatte ich das Buch durch Amazon schon ziemlich früh ;-)
    Drücke dir die Daumen, dass es bald da ist!

    LG Desi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Desi, dein Posting im Forum hat mich in diesen Bestellerwahnsinn getrieben! heheheh Dankeschön!! und du hast es schon gelesen!!! whaaaaa .. ich geh nicht gucken ich geh nicht gucken ich geh nich ....

      Löschen
  2. Hallo Orchidee,

    ich drücke selbstverständlich mit!!
    Ich warte zwar auch gespannt, bin aber merkwürdigerweise nicht so hibbelig. Ich warte also geduldig auf die Kindle-Version. ;-))
    Allerdings darf ich dann auf keinen Fall ddeine Rezi vor dem eigentlichen Buch lesen,ich will mich auch wirklich überraschen lassen!

    VLG
    Fussel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es steht schon auf "Wird zum Versand vorbereitet" haarrr harrr ...
      Jepp,wer nicht gespoilert werden will muss viiiel die Augen schließen die nächsten Wochen ;)

      Löschen
  3. Anonym23:08:00

    Was die Kindle Version erscheint erst 2 Tage später *Schock*! Kann mir gut vorstellen, wie Du Dich gefühlt haben musst. Oh unser armes Fanherzilein. Ich konnte einfach nicht widerstehen, und habe beim VS, eine signierte Ausgabe ergattert. Aber bis die hier ankommt kanns dauern, deshalb ist die Kindle Version Pflicht. Na ja, jetzt heisst es eben warten. Ich drück Dir jedenfalls die Däumchen, das es nicht mehr allzu lange dauert. Und gönne es jedem, der sein Qhuay Buch schon hat, obwohl ich ganz grün vor Neid bin ;) So ein paar Spoiler täten jetzt gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja! Schockierend oder? Bei Ward auf FB war ein Aufschrei! :)
      Oh, eine signierte Ausgabe wie schön!!! Gratulation, das ist ja schon was Besonderes!

      Danke fürs Däumchen drücken :) Ich weiß nicht ob sie gespoilert hat aber rezensiert hat Desi oben schon!
      http://romanticbookfan.blogspot.de/2013/03/rezension-lover-at-last-von-jr-ward.html

      ich has zwar mal aufgemacht aber nur geschaut wieviel Sterne sie vergeben hat ;)

      Löschen
    2. Ich kann insoweit "spoilern", als dass ich dir versichern kann, Qhuinn und Blay reißen dir das Herz raus!!! Und Qhuinn ist .. OMG, gleich die ersten Seiten aus seiner Sicht, der Typ ist einfach herrlich sarkastisch, und du spürst förmlich was sich ganz tief in seinem Inneren abspielt, wie es da brodelt und was für ein Schmerz da sitzt. Kaum eine Autorin schafft das so intensiv wie Ward finde ich. Man lacht und hat gleichzeitig einen Kloß im Hals ...Wardsche Folter ... eine ganz andere Art der Wardschen Folter ist das Herausreißen aus der Sicht des einen und einem in die Sicht eines anderen zu schmeißen. Wenn man den- oder diejenige nicht kennt muss man erstmal durchatmen sich da wieder neu drauf einlassen, bist du dann drin, machts schwupps, nächste Sicht ... ich weiß, dass sich das irgendwann zusammenfügt zum Gesamtbild, aber dazwischen ist man hin- und hergerissen zwischen den vielen Sichtweisen. Das ist manchmal zum Haare raufen.

      Ich hab aber nach den ersten Seiten schon ein Lieblingszitat - das ist kein Spoiler - ich liebe ja Vishous, und als "alter" Brother sind seine knochentrockenen Bemerkungen einfach herrlich

      Zitat:
      [Qhuinn ist mies drauf und durchsucht ein Auto - und will wieder raus aus dem Wagen]
      With a sharp inhale, he punched his shitkickers into the other side door und blew it open, the metal hinges ripped free with a scream, the panel bouncing with a crash on the concrete.
      Satisfying.
      While the sounds eched through the parking garage, V lit one of his hand-rolleds and leaning into the hole Qhuinn had just made. "You know they have door handles for that, true?"

      Zitat Ende (aus Lover At Last, JR Ward)

      hach, V, *Fanseufzer*


      Löschen
    3. Anonym00:34:00

      Cleo, tausend Dank für den Spoiler!!! Ich hab dann auch mal meine Kindle Bestellung storniert und anderweitig bestellt. Tja und heute kam DAS Buch. Ich kanns kaum fassen, wie super schnell es ging. Und das vor dem offiziellen Termin. Danke nochmal für den Tipp! Und jaaaaa es ist herzzereißend *schnief*. Ich möchte Qhuinn einfach nur in den Arm nehmen. Warden hat es erneut geschafft, mich sowas vom Hocker zu hauen, mit allen drum und daran. Und das nach den ersten Kapiteln und zugegeben etwas lunzen ;) Denn wie oft geht der Schuss bei den heißersehneten Büchern/Pairings nach hinten los. Ich bin sooooo unglaublich froh, dass es hier nicht der Fall ist. Vorallem wegen des ganzen m/m Hickhacks im Vorfeld.

      Lieben Gruss, Katja

      Löschen
    4. Hi Katja!

      Oh du hast es auch in print bestellt! LOL!! Die britischen Exemplare und auch ins Ausland gelieferte Exemplare sind soweit ich weiß nicht an die Bestsellerlisten-Zählung des Titels in den USA angeschlossen, daher können die Händler ohne Probleme vor dem Termin liefern. Früher bekam ich auch immer die In Death Bücher von Robb/Nora Roberts, sogar im Buchladen früher (noch vor online Bestellzeiten war das) während die Amis noch warteten. Wenn da mal ein Titel vor dem release Datum schon verfügbar war, ist die Autorin immer auf die Barrikaden gegangen (ich war damals Mitglied in einer Robb-List und habe mitbekommen was für eine knallharte Geschäftsfrau die Frau Roberts ist *g*) Ausland war da immer zweitrangig. Glück für uns! :D

      Ja, vor ALLEM die m/m Liebes-Szenen finde ich in LaL absolut gelungen - SO schreiben das sonst nur ausgewiesene m/m AutorInnen! Ich bin schrecklich froh, dass sie hier keinerlei Scheu, oder maintream Zugeständnisse hat/macht!

      Ich muss zugeben Xcor geht mir ziemlich auf den Sender, ich weiß nicht ob ich den je mögen werde --- aber Assail ... WOW! :D iAm und Trez kommen irgendwie anders rüber als in den früheren Büchern, aber das liegt daran, dass sie eigentlich immer nur erwähnt wurden nie richtig beschrieben, im Gegensatz zu jetzt.

      Ich bin schon über die Hälfte durch, muss jetzt aber mal langsam machen, weil a) meine Familie was zu essen braucht und b) meine Augen eine Pause brauchen und c) sich die Arbeit nebenher stapelt! und d) mir tun die Handgelenke weh vom Buch halten!! :( Bis gestern waren wir mehr oder weniger eingeschneit, aber heute scheint die Sonne und die Straßen sind geräumt, dh. ich muss einkaufen gehen! ;)

      Löschen
  4. Nein, ich gehe da nicht schauen, nein, ich will nichts wissen, nö, interessiert mich überhaupt nicht...
    Verdammt, ich geh auch mal gucken...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha ... wir sind schwach... sooo schwach ...

      Löschen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis