Mittwoch, 29. Mai 2013

Inka Loreen Minden auf der BLC 2013 in Oppenheim

Hi Ihr Lieben!

Tja, viel los in Sachen Leseempfehlungen ist hier momentan nicht - aber ich habe NEWS zur BLC 2013. Und die erhält ganz klar meine BESUCHER-Empfehlung :)

(Die BLC ist weder Con noch Messe, sondern eine kleine aber hochfeine und vor allem interessante jährliche Konferenz, in einem tollen Rahmen, die fachlich interessierte Autoren, Leser (Blogger) und Buchbranche bereits zum achten Mal zusammenführt, um Wissen zu vermitteln und eine Netzwerkplattform anzubieten. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass dort Kontakte entstanden, die das Leben bereichern und so manche schriftstellerische Karriere beflügelt haben, da eine lockere und nette Atmosphäre sowie die Ansprechbarkeit aller Teilnehmer schon immer dazugehörte.)

Inka Loreen Minden wird dieses Jahr anwesend sein, und als Abgesandte des Dead-Soft Verlags einen Vortrag über Gay-Romance halten! Für alle die sie schon immer mal persönlich treffen wollten, ist das die Gelegenheit.
Desweiteren wird sie gemeinsam mit dem Literatur Agent Lars Schultze-Kossack eine Diskussion führen über "Reich und berühmt ohne Verlag? Pro und Contra Selbstverlegen" - das verspricht interessant zu werden :)

Wer genau noch kommen wird, ist noch nicht offiziell bekannt gegeben, aber fest steht, dass Autorinnen des Plaisir D'Amour Verlag dort sein werden, wie z.B. Jazz Winter und Linda Mignani (und wie immer in der schönen und lockeren Atmosphäre sind alle Autoren für einen kleinen Schnack ansprechbar), Autoren des Sieben Verlags (neben Inka Loreen Minden u.a. Britta Strauss und Swantje Berndt - die auch als S.B. Sasori für den Dead Soft Verlag schreibt und die Autorin und Grafikerin des Sieben Verlags: Andrea Gunschera) Das komplette Team vom Sieben Verlag ist also dort, sowie freilich Angela Weiß, die Verlegerin des Plaisir D'Amour Verlag und Veranstalterin des Events.
Es sind noch weitere Vorträge geplant, u.a. rund um das Thema Indie-Verlag oder Großverlag, eBook-Piraterie und "Der stationäre Buchhandel und eBooks: Wie kommt zusammen, was auf den ersten Blick nicht zusammengehört?"

So finden sich dieses Jahr folgende brandheiße Themen auf der BLC:
  • Indie-Verlage (dazu gehören u.a. Dead Soft, Plaisir D'Amour, Sieben Verlag, Cursed Side, UBooks etc...)
  • Indie-Autoren
  • hot topic Gay Romance
  • eBooks
Ich freue mich jetzt schon auf viele tolle Menschen die eigentlich nur eins im Kopf haben: BÜCHER! ;)


_______________________
eure Cleopatra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis