Donnerstag, 25. Juli 2013

Rebecca Abrantes - BLUTLICHT

"Wir sehen die Dinge niemals so wie sie sind, sondern so wie wir sind."
- Anais Nin, französische Schriftststellerin -


"Suche und beschreite deinen eigenen Weg, denn ausgetretene Pfade mögen leichter zu begehen sein, doch wenn du einst zurückblickst, wirst du deine eigenen Schritte dort nicht mehr erkennen können." - Jahsira -


Endlich, endlich, endlich!

Der finale 3. Teil der genialen Blut-Reihe rund um Darian und Faye von Rebecca Abrantes erscheint in weniger als einem Monat!! ;-) Was habe ich auf dieses Buch gewartet! Ich bin mir ganz sicher, dass Rebecca nicht nur einige gar nicht erwartete Wendungen auffahren wird, und ganz sicher wieder für zahlreiche Plot-Überraschungen gut ist ;-).

Hier das wirklich außergewöhnliche, kunstvolle Cover mit Klappentext:







Nicht mal ein ganzes Jahr währt die ersehnte Ruhe, das Gefühl von Normalität, das Eintauchen in die Idylle einer intakten Familie, wie sie es abertausend Weitere auf diesem Erdball gibt. Doch die Ruhe ist trügerisch.



Jäh entreißt es mich dieser Illusion und mit einem Mal ist alles wieder da. Träume und Vorahnungen, die mich vor Kommendem warnen. Bilder, Ahnungen und alte Versprechen, die seit Generationen auf meiner Familie lasten und die, wie es scheint, nun ihre Erfüllung einfordern. Zudem geschehen Veränderungen, schleichend und beinahe unmerklich, die mir zunächst entgehen. Als auch Darian von diesen Veränderungen direkt betroffen wird, beginnt ein Rennen gegen die Zeit. Doch wie Sand rinnt sie mir durch die Finger.

Ich setze Himmel und Hölle in Bewegung, um das abzuwenden, was sich nun unweigerlich vor mir auftürmt. Bald schon verschwimmen die Grenzen von Vergangenheit und Gegenwart, vermischt sich Bekanntes mit Unbekanntem und offenbart einen Blick auf eine beängstigende Zukunft. Es hinterlässt den faden Beigeschmack von Verrat.



Wer ist noch Freund und wer ist nun Feind? Wer verfolgt welches Ziel?



Was in London begann und im Big Apple seine Fortsetzung suchte, findet jetzt seinen Höhepunkt. Auf der Suche nach dem fehlenden Glied einer uralten Prophezeiung gelangen wir vom Herzen Roms bis in den Nahen Osten. Von Basrah aus geht es in die Heimat von Entbehrung, Hitze und Tod. Und der Tod trägt ein Gewand, das ich selbst in meinen kühnsten Träumen niemals erwartet hätte.

 Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich kann den 15. August jedenfalls kaum erwarten!! Das Buch ist übrigens schon bei Amazon vorbestellbar!!! ;-)

***********
Alles Liebe,
Eure Orchidee!





Kommentare:

  1. Der finale 4. Teil? Das ist doch der 3. Teil ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der 3. Teil! Mann mann mann, die 4 ist aber auch verdammt nah an der 3 auf der Tastatur ;-).

    AntwortenLöschen
  3. *lach*, ja die 3 und die 4 sind irgendwie nebeneinander ;-D

    Ich habe nach Teil 2 nun aufgegeben, weil ich schon beim zweiten Teil nicht mehr richtig in die Story rein gekommen bin :-( Dabei fand ich Teil 1 richtig gut, aber es ist eben schon sooo lange her, seitdem ich diesen gelesen habe. Bin natürlich trotzdem auf Eure Rezi gespannt!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  4. Hey Desiree,

    :-), das Buch wird auf jeden Fall besprochen! Ich les es gleich, wenn es mitte August bei mir eintrudelt. ;-)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis