Donnerstag, 12. September 2013

[Outlander Casting] finally: CLAIRE!!!

Wir haben sie!

Claire Beauchamp Randall/Fraser --- oder wie Jamie so nett sagt "Sassenach" !! :)


Ganz ehrlich, ich finde sie perfekt! Sie ist gaaanz nah dran an meiner Vorstellung von der Buch-Claire und ich glaube sie wird ganz wunderbar harmonieren mit Sam Heughan als Jamie :) Auf der Outlander FB Seite philosphiert man ob sie auch einen FWA hat (fine-wide-arse) ;) Glaub ich ja eher nicht, denn die Frau war früher Model ;)




O-Ton DG: Claire will be played by the truly lovely and wonderful--yes, I saw her audition videos with Sam (they were _great_!)--Caitriona Balfe.

Pressemitteilung:
THE LONG WAIT FOR FANS IS OVER!
CAITRIONA BALFE CAST AS CLAIRE RANDALL IN STARZ AND SONY PICTURES TV’S “OUTLANDER”

New STARZ Original Series Based on Diana Gabaldon’s International Blockbuster Novels

From “Battlestar Galactica” Executive Producer Ronald D. Moore

Beverly Hills, Calif., September 11, 2013 – Starz in association with Sony Pictures Television has announced today that Caitriona Balfe will play the role of Claire Randall in the original series “Outlander,” adapted from Diana Gabaldon’s international best-selling books, which will premiere on STARZ in 2014. The quick-witted, stubborn but lovely, English “sassenach” Claire Randall, has been adored worldwide by fans since the first of the seven-book series appeared in 1991. The series has since sold more than 25 million copies and graced the New York Times best-seller list six times. In the two months since casting the first lead character of Jamie Fraser, thousands of Outlander fans have started online campaigns, “Claire Watch 2013” and “Free Claire” in anticipation of today’s announcement.

Diana Gabaldon said, "Hard to believe lightning can strike twice, but it surely did. The moment Caitriona Balfe came on screen, I sat up straight and said, ‘There she is!’ She and Sam Heughan absolutely lit up the screen with fireworks."

“The casting of Claire Randall was a long and difficult one because the role is so crucial to the success of our show. Outlander is told from Claire's point of view and we experience the entire story through her eyes, so it was vital that we find exactly the right actor to play her,” said Executive Producer, Ronald D. Moore. “Caitriona wasn't on anyone's radar, she wasn't on any list, but when we saw her audition tape, we immediately knew she was someone special. Then, after we had her read with Sam, we knew we'd found our Claire. At its heart, Outlander is the story of two people -- Claire and Jamie -- their loves and losses, their adventures and tragedies, and now we finally have them both."

The “Outlander” series spans the genres of romance, science fiction, history and adventure in one epic tale. It follows the story of Claire Randall, a married combat nurse from 1945 who is mysteriously swept back in time to 1743, where she is immediately thrown into an unknown world where her life is threatened. When she is forced to marry Jamie Fraser, a chivalrous and romantic young Scottish warrior, a passionate affair is ignited that tears Claire’s heart between two vastly different men in two irreconcilable lives.

Caitriona Balfe can next be seen in Escape Plan for Summit/Lionsgate, starring opposite Arnold Schwarznegger and Sylvester Stallone. Her other credits include J.J. Abrams’ Paramount feature Super 8 as well as Bryan Singer and Jason Taylor’s digital series “H+.” Balfe is repped by Kim Callahan at Industry Entertainment, Emptage Hallett in the UK and attorney Darren Trattner.

Balfe joins previously announced cast members Sam Heughan (Jamie Fraser), Tobias Menzies (Frank Randall/Jonathan “Black Jack” Randall), Graham McTavish (Dougal MacKenzie), Gary Lewis (Colum MacKenzie), Duncan Lacroix (Murtagh Fitzgibbons Fraser), Annette Badland (Mrs. Fitzgibbons) and Stephen Walters (Angus Mhor).

The first two episodes of the series will be written by executive producer, Ronald D. Moore (“Battlestar Galactica,” “Star Trek: Deep Space Nine,” “Star Trek: The Next Generation”) and directed by John Dahl (“Dexter,” “Breaking Bad,” “Justified”). Ronald D. Moore and Jim Kohlberg are executive producers of “Outlander,” which is produced by Tall Ship Productions, Story Mining & Supply Company and Left Bank Pictures in association with Sony Pictures Television.

The series will begin filming in Scotland in September 2013.




Hier kann man sie sprechen hören  Klick
Und hier ein Video von Sam Heughan als Batman (das Theaterstück): Klick
_________________
eure Cleopatra

Kommentare:

  1. Huhu!
    Endlich hab ich einen Weg gefunden alle interessanten Blogs unter einen Hut zu bekommen, jetzt werde ich regelmäßiger lesen (und kommentieren^^) können.

    WOW! Caitriona Balfe gefällt mir auch sehr gut. Ich war lange Zeit skeptisch und habe mich gefragt, ob ich überhaupt möchte, dass meine Lieblingsbuchreihe auf den Bildschirm kommt. Aber schon die Auswahl des Jamies hat mir sehr gut gefallen und jetzt auch noch eine traumhafte Claire. Mensch ich bekomme schon Gänsepelle wenn ich mir die beiden zusammen ... psst. Ich freu mich drauf
    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah! :D Schön, dass du vorbeischaust!
      Ich freu mich auch drauf!
      Ich folge (wie zig andere "Promi-stalker" auch ;) ) CB und SH jetzt auch auf Twitter und ich finde es schön, wie aufgeregt und total "dabei" auch die Schauspieler sind, sich über neue Follower (und so verrückte Cliquen wie die "Heughligans") freuen und sich auch auf die Dreharbeiten freuen. Besonders SH ist ja total angekommen bei all den DG-Fans, versorgt sie mit Fotos, lustigen Tweets und geht immer sehr nett ein auf Tweets von Fans, ;)

      Ich war vor einigen Jahren 2 x auf einem Gabaldon (Ladies of Lallybroch) Treffen in Schottland (wir waren Amis, Briten, Australier Franzosen und 5 Deutsche LOL), und da habe ich selbst erlebt wir herrlich irre, lustig, bisschen durchgedreht als auch in ihrer Masser ein wenig erschreckend wirkend, aber auch wie nett die alle sind und wie sehr sie die Bücher, und vor allem Jamie und Claire lieben. SH geht da voll drin auf. Sehr fan-nah. Mal sehen wie sich das noch alles entwickeln wird ;)

      Löschen
    2. Ich muss den beiden in jedem Fall auch auf Twitter folgen. Ich finde es immer klasse, wenn Schauspieler oder Musiker so fannah sind. Das gibt genug Stoff für "fangirlen" Oh und eine Blogpost sollte ich wohl auch noch schreiben ... Wahh die Zeit, die Zeit

      LG
      Sarah

      Löschen
  2. Oh, ich finde sie auch perfekt. Sie ist auch sehr nah an meiner Vorstellung vonr Claire dran. *freu*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das geht wirklich vielen so, und laut DG harmonieren sie und Sam Heughan perfekt - was will man mehr? ;)

      Löschen
  3. Anonym20:27:00

    Also ich finde Caitriona und Sam sehen zusammen klasse aus! Oh mein Gott, ich kann's kaum erwarten bis die Serie ausgestrahlt wird.^^
    Toller Blog!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und Willkommen! Es kursieren schon viele nette Fotomontagen mit den Beiden im Netz :)

      Löschen
  4. Huhu Cleo,
    ich lach mich schlapp... ich hab mir als Urlaubslekture den ersten Band der Reihe auf meinen Kindle geladen und bin inzwischen etwa bei der Hälfte angekommen, ohne zu wissen, dass es sich um DIESE Reihe handelt. Ich merke nur eben beim Lesen, dass mir die Namen so bekannt vorkommen...
    Jetzt fällt der Groschen... :-))
    Und ich muss mir doch gleich mal die restlichen Schauspeiler anschauen gehen...

    VLG Fussel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha!!! Oh du Glückliche, du hast noch viele wunderschöne Lesestunden vor dir! Viel, viel Spaß noch!

      Ich habe gerade Jay Bells Something like Summer und Winter zuende ... jetzt muss ich mich erstmal erholen *schnief*

      Löschen
  5. Ja, ich bin gespannt. Am Anfang fand ich es etwas langweilig, aber dann bin ich "rein" gekommen. ;-)

    Es gibt ja wohl noch einige Folgebücher, meine Tante hat viele gelesen, meinte aber, es würde irgendwann langweilig und sie hätte aufgehört. Mal sehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab das Buch damals während meiner historischen Phase gelesen und war super erfreut, dass Claire mich gleich von Anfang an mit ihrer erfrischenden und manchmal sarkastischen Art und Weise gleich mitgerissen hat. Fette historische Schinken waren weit langweiliger, und die haben ich davor verschlungen ... Outlander (Feuer und Stein) hat mich damals zum Liro bekehrt, the rest is history ;)

      Löschen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis