Donnerstag, 27. März 2014

Ann Mayburn - Summer´s Need, Bound for Pleasure und Sensation Play (3 Short Stories)

 Nachdem ich nun Ann Mayburn für mich entdeckt habe, führe ich mir zur Zeit einige ihrer wirklich guten Short Stories zu Gemüte. Sozusagen lauter "kleine Kindle Quickies" :-).

Ich kann bislang alles uneingeschränkt empfehlen, Ann hat eine so erfrischende und auch emotionale Art zu schreiben, dass sie mich vom ersten bis zum letzten Wort packt!

Summer´s Need (Erotic M/F)

Summer hat oberflächlich gesehen keinen Grund sich zu beschweren, sie hat eine tolle Karriere in der Männerdomäne IT-Branche, einen Ehemann, so heiß wie die Sünde, ein schönes, großes Haus und 2 gesunde, clevere Kids.

Doch Summer ist todunglücklich - genauso wie ihr Ehemann Dave. Beide haben sich emotional voneinander entfernt, irgendwie haben sie sich im Alltag verloren. Doch beide wollen um ihre Liebe kämpfen und neues Feuer ins Liebesleben zu bringen, ist da sicherlich keine so schlechte Idee... . ;-)

Bound for Pleasure ( A 1 Night Stand Story, M/F BDSM, FemDom/MaleSub)




 Tycen Preston ist ein berühmter und gefeierter Foootballstar, der sich nach nichts so sehr sehnt, wie in dem befreienden Gefühl des subspace abtauchen zu können. Seine verstorbene Ehefrau war seine Domina und beide führten eine glückliche und erfüllende Ehe. Leider hat er nach ihrem Tod keine Frau gefunden, die seine Bedürfnisse erfüllen kann und als bekannter Sportstar, kann er auch nicht so einfach in einen BDSM-Club spazieren und sich eine neue Mistress suchen. Also nimmt er die Dienste der diskreten Dating-Agentur von Madame Eve in Anspruch, die sich damit rühmt, für jeden noch so ausgefallenen Geschmack das "perfect match" finden zu können.

Als er in einer Suite in Las Vegas dann auf die reizende Lara Perez trifft, geht er nicht nur liebend gern in die Knie, sondern schwört sich sehr schnell, dass das kleine Intermezzo mit dieser kurvigen und wunderschönen Mistress kein OneNightStand bleiben wird... .

Lara hat lange nach einem Sub gesucht, der stark und schwer bezähmbar scheint. Sie will einen echten Mann, den sie ihrer Lust beugen kann und keinen Fußabtreter. Es könnnte sein, dass Tycen genau in diese Beschreibung passt ;-).

Sensation Play (A 1 Night Stand Story, M/F BDSM-Elemente, MaleDom/FemSub)

Die junge Erica ist es so leid, dass ihre älteren und überbeschützenden Brüder jeden Mann vergraulen, der auch nur in ihre Richtung blickt. Vor 6 Monaten tanzte sie auf einem charity event mit einem Mann, der so genau in ihre Lieblingsfantasie passte, dass sie noch immer ihrem Bruder grollt, dass er ihn vergrault hat. Er war riesig, rau, muskulös, stark und wirkte auf den ersten Blick fast unziviilisiert. Leider schien er nach dem Tanz wie vom Erdboden verschluckt... .

Jonas ist ein ehemaliger CageFighter, der sich gerade mit einer Kampfsportschule selbstständig gemacht hat. Nachdem er mit der bezaubernden Erica vor Monaten einen Tanz teilte, geht ihm diese Versuchung auf 2 Beinen nicht mehr aus dem Kopf. Als er zufällig ihr Gespräch mit ihrer besten Freundin Lara (aus Bound for Pleasure) mithört, in welcher sie Lara von ihrem Vorhaben erzählt, sich mit der Hilfe von Madame Eve auf ein echtes Abenteuer einlassen zu wollen, wird in Jonas jeder einzelne Dom-Instinkt geweckt und er setzt alles daran, in Madame Eve´s Kartei Ericas "perfect match" zu werden.

************
Alles Liebe,
Eure Orchidee!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis