Dienstag, 10. Juni 2014

DEVIL'S GAME von Joanna Wylde (Reapers MC Teil 3)

Diese Pfingsten waren echt mega-heiß und ich hatte auch was Schönes nicht minder heißes zu lesen ;) Wenn auch entweder im kühlen Schatten oder drinnen wo man nicht geschmolzen ist ... Der dritte Band der REAPERS MC Serie (Band 1 und Band 2) von Joanna Wylde handelt von Picnics Tochter Em, und dem Devil's Jack Mitglied Hunter, oder auch bekannt als Liam - Em und Liam sind sowas wie Romeo und Julia in der Biker-Welt, zwei verfeindete Clubs machen ihre Liebe eigentlich unmöglich.

Liam/Hunter kennen wir schon aus dem letzten Band. Hier hat er Sophie und Em gekidnapped, als Druckmittel weil ein wild gewordener Reaper bei den Devil's Jacks eingefallen war, eine Person erschossen und eine andere entführt hatte. Aber bereits davor hatten Liam und Em Kontakt.

Für Em ist das Leben eigentlich einfach, sie ist die Tochter des Präsidenten der Reapers, hat somit zig Onkels und zudem noch Eltern die sie und ihre Schwester lieben und umsorgen. Allerdings kann sie kein normales Teenagerleben leben, erstes Verliebtsein in der Schule und so stellt sich als schwierig dar, da ihr Vater jedem Jungen droht der in ihre Nähe kommt. Es sollen auch schon Schüsse gefallen sein. Aus Versehen sagt Papa. ja, klar. ;)
Als Em älter wird, stirbt die Mutter an Krebs und ihr Vater übertreibt es kolossal mit seinem Beschützertum. Ihre Schwester hält das Ganze nicht aus und zieht weg. Em aber ist eigentlich gern daheim, liebt Papas Club und Papa auch, und ist ziemlich verschossen in das neueste Mitglied der Reapers, Painter. Der jedoch zeigt wenig Interesse, oder ist zu feige, hat Angst von Papi Präsident in den Boden gestampft zu werden wenn er Em anfasst. So genau weiß man das nicht. Jedenfalls hat Em die Nase voll, sie ist 22 und hat online den netten Liam kennengelernt. Doch dieses Date endet in einem Desaster - er entpuppt sich als der Erzfeind und entführt sie und Rugers old Lady Sophie erstmal.

Liam/Hunter hatte sich das eigentlich auch anders vorgestellt, vor allem weil er Em echt scharf findet - und nicht nur ihren Body, er ist auch fasziniert und angeturnt von ihrem Köpfchen und ihrer Persönlichkeit. Etwas was er bislang bei noch keiner Frau wollte oder brauchte ;) Doch die Dinge entwickeln sich nunmal so, und nachdem die Entführung Dank Ems beherztem Verhalten relativ glimpflich verlaufen ist, kann er sie nicht aus seinem System kriegen.  

Die Story von Em und Liam ist rundum gelungen und einfach klasse. Da war keine Sekunde Langeweile, Em ist eine andere Heldin als Marie und Sophie es waren und das ist recht erfrischend. Während Marie meist Schiss hatte und Sophie die Bikerwelt gehasst hat, ist Em hier groß geworden, kennt die Gepflogenheiten und weiß was ein NoGo ist und was getan werden kann. Sie hat weder Angst noch findet sie alles und jeden doof ;) das ist halt ihre Welt, dennoch ist sie keine primitive doofe biker-chick, sondern ein ganz normales Mädchen, das auch gern mal etwas Spaß hätte. Wenn sie denn dürfte. Sie ist in diesem Irrenhaus erzogen worden und das macht sie auch für Liam zur "best old lady ever" ;) Liam selbst ist nicht ganz so ein nicht-mit-denkendes Arschloch wie Horse und Ruger einem vorkamen (auch wenn er ebenfalls einen am Sträußchen hat, und eigentlich ein Killer ist!) --- also sagen wir mal nicht ganz so eins. Die Figuren Em als auch Liam verhalten sie diplomatisch und etwas besonnener als man es erwarten würde ;) Liam muss sich in seiner Situation diplomatischer verhalten weil er keinen funktionierenden Club hinter sich weiß. Die Devil's Jacks haben Probleme und er arbeitet daran diese Probleme zu beheben. Doch seine Liebe zu Em ist bei seinem Club nicht gern gesehen und dann scheint sich noch eine dritte Fraktion einzumischen und Leute sterben oder werden verletzt.
Die Backstory hinter dieser Liebesgeschichte hat Substanz und macht das Buch dadurch noch mehr zu einem großen Lesespaß.

_________________________
eure Cleopatra

 


Kommentare:

  1. Grade auf diese zwei freue ich mich auch schon riesig! Und was du erzählst macht mich noch neugieriger... Zum Glück ist in zwei Wochen meine Prüfungsphase vorbei und dann habe ich ganz viel Zeit zum Lesen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey! Oh viel Erfolg bei den Prüfungen!!! Und danach viel Entspannung und Spaß mit den Reapers! (und den Devils Jacks hehe)

      Löschen
  2. Anonym07:56:00

    Hi Cleo,
    hab das Buch heute morgen zu Ende gelesen und bin ebenfalls begeistert. Em ist eine tolle Heldin, und nachdem Liam seinen Mist aussortiert hat ;-) ist er auch nicht übel. Freu mich schon sehr auf das Buch mit Picnic und seiner "Cleaning Heldin" ;-)
    "Unbeloved" von Sheehan ist schon auf meinem Kindle, aber ich werde mit dem Lesen noch etwas warten, da ich beide MC´s nicht vermengen will :.)
    Hab einen schönen Sonntag, VG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wo habt ihr den dritten teil denn gekauft. Auf deutsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina! Sorry, bin etwas spät dran. Ich habe alle Teile auf Englisch gelesen. Auf Deutsch sind bisher nur die ersten beiden Teile draußen.

      LG Cleo

      Löschen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis