Dienstag, 30. September 2014

J. D. Robb - Das Herz des Mörders (Eve Dallas 17)

Auch der Fall 17 von Eve Dallas büßt nichts an Spannung und Brisanz ein. Diesmal war es mal wieder so, dass wir bis zuletzt mit Eve rätseln mussten, wer nun der grausame Mörder war.

Diese Reihe ist und bleibt ein Garant für besten Hörgenuss, was nicht unmaßgeblich an der tollen Leserin Tanja Geke liegt!

Inhalt und Meinung:

Ein Serienmörder sucht diesmal New York heim. Jemand kopiert die spektakulärsten und brutalsten Morde vergangener Serienkiller und hinterlässt an den Tatorten persönliche Botschaften für Eve.

Natürlich wird New Yorks beste Polizistin sofort auf den Fall angesetzt ... . Leider führen die anfänglichen Beweise zu sehr vielen verschiedenen Verdächtigen. In Eve´s Visier geraten dadurch ganz verschiedene und schillernde Persönlichkeiten, deren Leben nun von Eve und ihrer Mannschaft durchleuchtet wird. Ich bin ehrlich, J.D. Robb (bzw. Nora) hat mich bis zuletzt auf eine falsche Fährte geführt ;-). Dabei treffen wir unter anderem auf eine Ex-Liebschaft von Roarke (Autsch!), einen hochangebundenen Botschaftsmitarbeiter, einen Fachbuchautor mit dem Spezialgebiet Serienmörder und und und.... . Es wird recht schnell klar, dass die finale Mission des Mörders der Mord an Eve ist - sie soll sein Meisterstück werden, wenn sie ihm nicht vorher das Handwerk legt!

Hilfe bekommt sie bei ihren Ermittlungen wie so oft von Ihrem Mann - Roarke. Ein Kerl der besser aussieht als der Sonnenaufgang, mehr Geld hat als der Mond schwer ist und natürlich cleverer ist als alle irischen Trickdiebe zusammen :-). Ich liebe die zwei ja heiß und innig... . Auch die Beziehung der beiden entwickelt sich immer weiter. Erstmals bekommt Eve ein "geistiges" Bild ihrer Mutter, sie träumt von ihr und weitere Puzzlestückchen von Eve´s Vergangenheit setzen sich zusammen... . Auch wenn es keine schönen Puzzleteilchen sind... .

Unbedingte Lese- bzw. Hörempfehlung!

****************
Alles Liebe, Eure Orchidee!

Kommentare:

  1. Hi,

    den Roman lesen Leo und ich gerade und er ist mal wieder sehr spannend!

    Lg Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hey Marina, schön von Dir zu lesen! Die Reihe ist einfach großartig. Ich mag vor allem die Teile, bei denen man etwas aus Eve´s und Roarke´s Vergangenheit erfährt. Auch wenn dies die härteren und intensiveren Teile sind... .

    Ich grüße Euch 2 ganz lieb,
    Orchidee!

    AntwortenLöschen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis