Mittwoch, 28. Januar 2015

Nalini Singh - Gilde der Jäger 6 "Engelslied"

Der 6. Teil der Reihe geht zurück zu den Wurzeln. Dieses mal stehen wieder Elena und Raphael im Mittelpunkt der Handlung. Eigentlich war ich darüber etwas traurig, ich hatte auf das "Glockenblümchen" oder Aedhon/Aeon (keine Ahnung wie man ihn schreibt, ich hab das Buch gehört *lol*) gehofft, denn die Einzelbände über Dimitri (!!!) und Jason haben mir ausnehmend gut gefallen. Doch hier spielen ja auch alle liebgewonnen Charaktere wieder mit, darum war ich schnell ausgesöhnt  :-).
 
Inhalt und Meinung:
 
Es geschehen rätselhafte Dinge in New York, die auf größeres Unheil schließen lassen. Engel fallen vom Himmel, Flüsse färben sich blutrot, Morde geschehen, eine grausame Vampirkrankheit greift um sich und unheimliche "Wutwellen" erfassen den Erzengel der Stadt.
 
Es sieht so aus, als würde eine "Kaskade" das Machtgefüge und die Welt der Erzengel durcheinander schütteln. Es werden feindliche Allianzen geschmiedet und alles gipfelt im Großangriff zweier machthungriger Erzengel auf New York in einer fulminanten Schlacht um nicht geringeres als Leben und Tod.
 
archangel's consortKrieg liegt im ganzen Buch in der Luft. Auch wenn lange nicht klar ist, wer denn nun der Feind ist.
 
Nalini bringt viele Handlungsstränge zusammen, dies macht das Buch sehr allumfassend. Sie stellt ihre erschaffene Welt beständig auf die Probe und diese Dynamik macht die Reihe so spannend. Nichts ist unumstößlich und alles unterliegt einem Wandel. Allerdings muss man ständig am Ball bleiben um den Überblick in der Handlung nicht zu verlieren :-).
 
Ein wichtiges Thema welches sich auch durch das Buch zieht ist die Bedeutung von Liebe, Freundschaft und loyalen Allianzen (ob nun familiär oder nicht). Elena hilft Vivek seinem Leben eine neue Richtung zu geben, Raphael verbündet sich mit Ellias und einem anderen Erzengel. Elena hilft ihrer Halbschwester Eve und erfährt von ihrem Vater endlich, warum er einen so tiefen Hass auf ihr Leben als Jägerin hat. Es gab sehr viele rührende Momente, die das Buch zu einem ganz besonderen Teil der Reihe machen.
 
Einen echten Überraschungscoup hat Nalini am Ende mit der "Legion" gelandet. Mit denen hatte ich ja gar nicht gerechnet und die Truppe verspricht noch sehr spannend zu werden!
 
Ich freue mich auf Teil 7 "Engelsseele" im März 2015 (auch wenn da mein Flehen um einen Teil über Aedhon oder Illium auch wieder nicht erhört wurde) und hoffe, dass das Buch auch bald als Hörbuch erscheint!!
 
*******************************
Alles Liebe,
Eure Orchidee!
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis